Skip to main content

Infrarotheizung | Die Heizung der Zukunft für Bad, Küche und Wohnbereich

Infrarotheizungen in der Kirche

Auch in Kirchen findet die Infrarotheizung Anwendung. Die Infrarotheizung sorgt in der Kirche mit ihrer Wärmestrahlung bei minimaler Aufheiz-Zeit und Energieverbrauch für eine angenehme Wärme und einen guten Schutz der Bausubstanz. Das ist insbesondere bei Kirchen wichtig, wo es darum geht den Besuchern der Kirche eine angenehme Wärme zu liefern und gleichzeitig die empfindlichen Gebäude zu erhalten. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Temperaturschwankungen im Raum nicht existieren, außerdem ist der Wärmeerhalt sehr viel größer als bei herkömmlichen Heizmethoden. Denn eine Infrarotheizung nutzt Menschen und Gegenstände im Raum als Wärmespeicher, von diesen wird die Wärme direkt in den Raum abgegeben, dadurch entsteht eine angenehmere Wärme und beim Lüften geht weniger Energie verloren.

                    Jetzt kostenloses eBook sichern!

Spezielle Thermostate sorgen für eine entsprechende Raumtemperatur in der Kirche. Die Infrarotheizung lässt sich dabei an verschiedenen Stellen in der Kirche anbringen unter den Bänken oder an den Wänden. Dadurch das die Bausubstanz beim Einbau nicht angegriffen wird, kann die Infrarotheizung sehr einfach und schnell montiert werden. Die Aufheiz-Zeit kann außerdem frei gewählt werden und ist auch bei niedrigen Temperaturen sehr gering. Die Infrarotheizung ist sehr Energieeffizient, und somit auch sehr günstig.

Jetzt Infrarot-24-Experten kostenfrei befragen!
040 40110053


infrarotheizung für die kirche