Skip to main content

Infrarotheizung | Die Heizung der Zukunft für Bad, Küche und Wohnbereich

Infrarotheizung für die Decke

Die vermutlich effizienteste Methode ist die Infrarotheizung an der Decke, denn durch diese Positionierung können sich die Infrarotstrahlen optimal auf Raum verteilen. Durch das befestigen an der Decke ist der Infrarotheizkörper auch sehr Platz sparend und fällt nicht weiter auf. Es gibt auch die Möglichkeit eine Infrarotheizung für die Decke zu wählen, welche entweder mit Lautsprechern oder einer Lampe ausgestattet werden kann. Diese Variante der Wärmewellenheizung kommt meistens in Büros oder Läden zum Einsatz, denn diese benötigen oftmals einen bestimmten Abstand zum Boden und daher auch oft eine bestimmte Raumhöhe.

                   Jetzt kostenloses eBook sichern!

Jetzt Infrarot-24-Experten kostenfrei befragen!
040 40110053

Vorteile einer Infrarotheizung Decke:

  • Einfache und schnelle Montage
  • Eine Decken-Infrarotheizung kann meistens große Flächen und Räume abdecken
  • Kann als Lampe oder Lautsprecheranlage getarnt werden, und ist somit sehr unauffällig im Raum integrierbar
  • sehr Energiesparend durch das Nutzen von Gegenständen und Körpern im Raum als Wärmespeicher, so geht auch beim Lüften nur wenig Wärme verloren
infrarotheizung an der decke